Mainkopf

Quintessence Saxophon Quartett

06.10.2018 19:30

Quintessence Saxophon Quartett zu Gast im Jazz Club

Quintessence Saxophon Quartett
in der St. Andreas-Kirche in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde

 

Das Quintessence Saxophone Quintet unterscheidet sich von allen anderen Klassik-Jazz Saxophon-Ensembles durch die einzigartige Verbindung höchster musikalischer Virtuosität mit enormer Bühnenpräsenz. Die fünf Ausnahme-Musiker unterstützen durch eine feinsinnige Choreographie das musikalische Geschehen und machen so ihren Auftritt zu einem Erlebnis für Ohr und Auge - für jedes Alter - für jeden Hörertyp. Das Konzept, klassische Stücke von Bach bis Tschaikowski ins moderne Gewand zu kleiden scheint überholt - doch durch die Art und Weise, wie Quintessence mit den Vorlagen umgeht, schwelgen die Zuhörern in Enthusiasmus.

 

Auf unzähligen Bühnen und Festivals rund um die Welt haben die Saxophonisten ihr Publikum schon begeistert, aber auch von den 13 CDs und inzwischen drei DVDs zeigen sich Kritiker Sparten-übergreifend begeistert.
Quintessence ist nicht nur herausragende Musik und glänzende Unterhaltung, dahinter stehen auch fünf sympathische Jungs mit einer großen Portion Humor. Das bringt Freude - nicht nur dem Publikum, sondern auch den Musikern auf der Bühne. Dies nimmt das Publikum dankbar wahr und äußert immer wieder, das ist das Einzigartige an Quintessence Saxophone Quintet!

 

In ihrem brandneuen Programm hat sich QSQ auf Peter Tschaikowskis Schwanensee eingelassen. Die schönsten Melodien aus diesem berühmtesten aller Ballette lassen die Saxophone tanzen und die Herzen der Zuhörer vor Freude hüpfen. Die Presse schrieb über die jüngst erfolgte Premiere: „ Eine großartige Huldigung an das Ballet, das Saxophon und die Musik.“



 

Mehr Infos auf: www.saxophonquintett.de

 

Beginn: 19:30 Uhr / Einlass ab 18:30 Uhr

Eintritt: 20 € (Mitglieder 15 € und Schüler/Studenten 5 €)

Zurück